IconRestorer

IconRestorer 1.0.8.1

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert.

Mit wenigen Klicks: Sicherheitskopien von Desktop und Icons

Mit dem kostenlosen IconRestorer verwaltet man Desktop-Symbole. Die Freeware erstellt Sicherungen von mehreren Schreibtisch-Layouts und stellt per Mausklick beliebige Zustände wieder her. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sichert Profile schnell
  • selbsterklärende Programmoberfläche
  • praktische Hilfe auf einen Blick

Nachteile

  • automatische Speicherung erst nach Spende an den Autor möglich
  • fehlerbehaftete deutsche Übersetzung

Gut
7

Mit dem kostenlosen IconRestorer verwaltet man Desktop-Symbole. Die Freeware erstellt Sicherungen von mehreren Schreibtisch-Layouts und stellt per Mausklick beliebige Zustände wieder her.

Nach dem Programmaufruf stellt man den IconRestorer individuell ein. Auf Wunsch startet die Freeware automatisch mit Windows und nistet sich in der Systemtray ein. Über die Programmoberfläche speichert man beliebig viele Profile von Desktop-Anordnungen. IconRestorer merkt sich die Position der Icons und das aktuell aktive Wallpaper.

Per Mausklick wechselt man zwischen den gespeicherten Anordnungen hin und her. So hat auch ein Computer, den mehrere Anwender nutzen, immer individuelle virtuelle Schreibtische parat. Automatische, wiederkehrende Backups erstellt die Software allerdings erst nach einer Spende an den Autor der Software.

Fazit IconRestorer erledigt die gestellten Aufgaben schnell und fehlerfrei. Dass automatische Desktop-Sicherungen erst nach einer Spende möglich sind, macht die Bezeichnung Freeware grenzwertig. Die deutsche Übersetzung sollten die Entwickler in kommenden Programmversionen dringend korrigieren.